🌟 Ball des Sports 2024: Jetzt Karten sichern! 🌟

Startschuss für die neue Sportentwicklungsplanung (SPEP) in Neumünster

Veröffentlicht am

Der Sport in Neumünster geht in die Offensive! Am 17.02.2022 traf sich die interne AG der SPEP zu einem konstruktiven Austausch in der Gemeinschaftsschule Faldera. Intensiv wurde über die Bedeutung des Sports in Neumünster und die Zukunft des Sports gesprochen. Das Ziel dabei ist klar: Den Sport in Neumünster für jede Generation als wesentlichen Baustein in den Alltag integrieren und die integrativen, sozialen, gesundheitlichen, wirtschaftlichen und politischen Vorteile des organisierten Sports verdeutlichen. In weiteren zukünftigen Treffen gilt es nun, gemeinsam mit der Verwaltung und der Politik einen neuen Sportentwicklungsplan zu erstellen, der die derzeitigen demografischen Entwicklungen in Neumünster berücksichtigt und die Ziele für eine Sportstadt Neumünster näher definiert.  

Unsere neuesten Artikel

PSV räumt kräftig ab

Sportlerwahl Erste Plätze für Timo Barendt und Tanja Scholz / „Die Roten Hosen“ ebenfalls Erste Zweimal Platz ...

„Eine bombastische Leistung“

Badminton Drei deutsche Meistertitel gehen an Blau-Weiß Wittorf / Matthias Kicklitz triumphiert zweimal Blau-Weiß Wittorf wird allmählich ...

„Genau das Zeichen, das wir brauchen“

Demonstration gegen Hass und Hetze: Teilnehmerzahl übertrifft die Erwartungen deutlich Der Großflecken platzte gestern aus den Nähten: ...