🌟 Ball des Sports 2024: Jetzt Karten sichern! 🌟

Neue Einschränkungen in der Corona-Krise für den Sport

Veröffentlicht am

Liebe Sportfreunde*innen,

in Hinblick auf die steigenden Corona-Zahlen hat die Landesregierung Schleswig-Holstein reagiert und weitere Einschränkungen (auch) für den organisierten Sport vorgenommen.

Konkret heißt es in dem am 20.10.2020 veröffentlichtem Erlass:

Verpflichtend umzusetzende Maßnahmen bei Viruszirkulation auf Bevölkerungsebene

Maßnahmen bei 7-Tage-Inzidenz > 50 pro 100.000 Einwohner

3b) Öffentlicher Raum: Es gilt eine Kontaktbeschränkung im öffentlichen Raum auf max. 10 Personen.  Abweichende Regelungen zur Kontaktbeschränkung und Personenzahlbegrenzung aus § 11 Sport (z.B. vorbereitendes Training auf Wettkämpfe bzw. Wettkämpfe selbst) fallen weg. Ausgenommen sind Profisportmannschaften, soweit das Hygienekonzept entsprechende Teststrategien vorsieht.“

Den kompletten Erlass vom 20. Oktober 2020 über Maßnahmen bei Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz in den Kreisen und kreisfreien Städten in Schleswig-Holstein der Landesregierung können Sie hier nachlesen.

Bleiben Sie gesund!

Unsere neuesten Artikel

PSV räumt kräftig ab

Sportlerwahl Erste Plätze für Timo Barendt und Tanja Scholz / „Die Roten Hosen“ ebenfalls Erste Zweimal Platz ...

„Eine bombastische Leistung“

Badminton Drei deutsche Meistertitel gehen an Blau-Weiß Wittorf / Matthias Kicklitz triumphiert zweimal Blau-Weiß Wittorf wird allmählich ...

„Genau das Zeichen, das wir brauchen“

Demonstration gegen Hass und Hetze: Teilnehmerzahl übertrifft die Erwartungen deutlich Der Großflecken platzte gestern aus den Nähten: ...