Der LSV sorgt sich um den Vereinssport

Veröffentlicht am

Liebe Sportfreunde,

Der LSV in Person von Thomas Niggemann fordert in einer Pressemitteilung Öffnungsschritte für den Vereinssport. Die Sportvereine seien für die Gesellschaft gerade in der derzeitigen Corona-Pandemie unverzichtbar, so Niggemann. Aus diesem Grund fordert der LSV eine Perspektive für die Sportvereine in Schleswig-Holstein.

Die komplette Mitteilung lest ihr hier.

Unsere neuesten Artikel

Landessportverband ehrt langjährig erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des Deutschen Sportabzeichens

17.163 „Sport-Orden“ in Schleswig-Holstein verliehen – 1.355 mehr als im Vorjahr 56 Frauen und Männer aus Schleswig-Holstein, ...

Wenn die Turnschuhe zu Hause bleiben

Ball des Sports Rund 3000 Menschen feierten am Samstag in den Holstenhallen – Festgarderobe war angesagt Alexandra ...

„In den Vereinen herrscht Bewegung“

Mitgliederzahlen Interview mit Eggert Rohwer vom KSV / Betriebssportverband ist Geschichte Bei den 15 größten Sportvereinen in ...